Natur ist Veränderung. Wir sind Natur.


Qualität der Zeit - BEWEGEN

Vision Quest Visionssuche Dorothe Bergler Qualität der Zeit

Der Frühling war lange kühl, er erschien zunächst wie ein verlängerter Winter. Passend zur menschlichen Welt und dem verlängerten verordneten Rückzug. Und wir kamen so in den Genuß besonders lang anhaltender Blüten von Buschwindröschen, Flieder und vielen weiteren Blumen. Doch er ist da, der Frühling und Vorsommer in seiner ganzen Fülle und Pracht. Auch wenn die Nächte und auch Tage noch kühl waren und zum Teil immer noch sind, die Sonne wärmt uns durch und durch, wenn sie scheint.

 

Das Grün der Bäume ist satt geworden, unzählige Blumen und Sträucher blühen, die Vögel singen und die Tage sind lang. Vielleicht erinnern wir uns an den Mai im letzten Jahr, der schon früher sommerlich war, voller Leichtigkeit und Verheißung des Sommers. Dieses Jahr ist es anders - später, ein langsamerer Start in den Sommer. Wir wissen wie jedes Jahr nicht, was noch kommen wird. Aber gewiss ist, es strotzt jetzt nur so vor Kraft und Vielfalt, Fülle und unendlichen Optionen – in der Natur und in uns. Es ist eine verheißungsvolle Zeit, alles ist möglich, alles bereit, geradezu unverschämt.

 

Vielleicht zeigt sich uns gerade in diesem Frühling unverkennbar, was wir ganz persönlich für ein erfülltes Leben brauchen. Und vor allem was wir auch nicht (mehr) brauchen. Vielleicht zieht es uns hinaus in die Natur, zum Feiern, Lachen, Tanzen und ausgelassen sein mit Freunden, endlich wieder mehr Gemeinschaft, endlich wieder mehr Draußen sein.

 

Endlich wieder in Bewegung kommen. Den Bewegungsraum vergrößern.

 

Vielleicht sammeln wir noch Energien, brauchen noch ein wenig, bis das, was in uns liegt ungebremst wachsen kann. Eine kraftvolle Zeit ist noch am Beginn und verheißt uns Freude und Lebendigkeit. All unsere Pläne und Ideen bekommen einen gehörigen Energieschub und nehmen konkret Form an. Und es ist auch noch Zeit weiter zu säen, was uns wichtig ist in diesem Jahr, in unserem Leben. So wie die Natur haben wir die Sehnsucht ins Dürfen und Wollen zu kommen, weniger das Müssen und Sollen zu leben: Natürliche Leichtigkeit.

 

Ich wünsche Euch ein lebendiges Sein und Genießen von dem, was da ist, in Euch ist, wächst, sich ausdrücken möchte durch Euch. Möget Ihr gesund, glücklich und gehalten durch diese Zeit kommen.

Verbundene Herzensgrüße.


Termine und Angebot

In diesem Jahr können wieder längere Auszeiten in der Natur stattfinden, welche Freude:

Die Vision Quest / Visionssuche wird in diesem vom 13. - 24. Juli 2021 auf dem Hülfensberg /Eichsfeld in Thüringen stattfinden und es sind alle Plätze vergeben, die Quest in Umbrien/Italien wird wieder im April 2022 angeboten. Wer den Ruf spürt für 4 Tage und 4 Nächte alleine in die wilde Natur zu gehen, weil es an der Zeit ist, sich den wichtigen Fragen im Leben zu stellen, sich zu erforschen, ist herzlich willkommen.

Das 24h-Solo im Rheingau, dass ich ebenfalls zusammen mit Jan Frerichs von barfuss&wild anbiete, wird vom 1. – 6. Juni 2021 und dann wieder im Juni 2022 stattfinden.

 

 

Die medicineWalks sind durch das Jahr hindurch eine gute Möglichkeit gerade jetzt mit dem zu gehen, was ist. Sie sind eine ideale Form der Begegnung mit sich selbst, mit anderen und der Natur. Die Termine für 2021, Anmeldung und alles weitere >>> HIER.

 

Manches steht auf dem Prüfstand nach dieser langen Zeit der Reduzierung. Die Konturen sind deutlicher geworden, von dem was stimmt im eigenen Leben und von dem, was nicht mehr trägt. Wer individuell im Spiegel der Natur begleitet werden möchte, ist herzlich willkommen sich bei mir zu melden und wir können klären, welches Setting für ein Coaching jetzt passend ist.